Glückshafen

Was ist der Glückshafen?

Der Glückshafen ist ein Losstand auf Volksfesten, bei dem man durch den Kauf von Losen Sachpreise gewinnen kann. Die Betreuung des Lostandes übernimmt die für diesen Ort zuständige Rot Kreuz Gemeinschaft.

Was ist ein Los

Ein Los kostet 50ct im Landkreis Freising.
Folgende Punkte können gezogen werden:

  • Wir danken (0 Punkte)
  • 5 Punkte
  • 10 Punkte
  • 25 Punkte
  • 50 Punkte
  • 100 Punkt (München)

Warum betreibt das Rote Kreuz Glückshäfen?

Der Glückshafen ist ein wichtige Finanzierungsquelle für das Rote Kreuz. Entstanden ist dieser ursprünglich aus Wohltätigkeitsbasaren in den Anfangszeiten des Roten Kreuzes.
Die Hälfte des Verkaufspreises kommt dem Roten Kreuz zur Finanzierung seiner satzungsgemäßen Aufgaben zugute. Die andere Hälfte dient zum Einkauf des Gewinne und zur Deckung der Umkosten für den Glückshafen.